SPD Baumpflanzung im Marienburgpark

Ehrenamt 2016Im Frühjahr 2016 hatte die SPD-Ratsfraktion den jährlich ausgelobten Ingeborg-Friebe-Ehrenamtspreis an den Monheimer Ortsverein der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) verliehen. "Mit ihrer verantwortungs-vollen und permanent ehrenamtlichen Mitwirkung leistet die DLRG einen wirksamen und nicht mehr wegzudenkenden Beitrag für die Sicherheit der Bevölkerung, der nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, und für die Arbeit mit jungen Menschen," so der Fraktionsvorsitzende Werner Goller. Ehrenbürgermeisterin Ingeborg Friebe wurde anlässlich ihre 85. Geburtstags ein Baum durch den SPD-Ortsverein verliehen. "Vielen," so der SPD-Vorsitzende Dr. Norbert Friedrich, "ist gar nicht so bewusst, dass Ingeborg Friebe das Bürgermeisteramt von 1976 - 1997 ausschließlich ehrenamtlich wahrgenommen hat. Allein dafür gebürt ihr schon unser aller herzlicher Dank und Anerkennung, denn sie hat für die Menschen viel bewirkt und für unsere Stadt viel bewegt."

Am ersten Märzsamstag wurden beide Bäume (Ungarische Eichen, die dem Klimawandel widerstehen und lange an einem Ort stehen können) in Anwesenheit von Ingeborg Friebe sowie Götz Barkey (DLRG) und einigen DRLG-Mitgliedern im Marienburgpark gepflanzt und jeweils durch eine Ehrenplakette gekennzeichnet. Am 19.03. wird Werner Goller anlässlich des Frühjahrsempfangs der SPD-Ratsfraktion den Ehrenamtspreisträger 2017 verkünden.

 Auf dem Bild sind zu sehen:
Ingeborg Friebe (links mit Spaten)
Götz Barkey (DLRG) (rechts mit Spaten)

dazwischen:
der Landtagsabgeordnete Jens Geyer und
der SPD-Fraktionsvorsitzende Werner Goller

Joomla Plugin

Zusätzliche Informationen